Zeichen

Ausbildung

als Tao-Masseur/-Masseurin

 

Siehe auch nähere Einzelheiten unter "TAO-Massage"

 

Für die Ausbildung reichen normalerweise zwei Tage.

Nach einem ausführlichen Gespräch bekommst Du erst mal eine vollständige Massage von mir.

Dann werden wir die verschiedenen Teile Schritt für Schritt durch Vormachen/Nachmachen lernen und üben.

Anschließend massierst Du jeweils längere Einheiten, z.B. den Rücken.

Zuletzt kannst Du die vollständige Massage durchführen, dazu hast Du als Hilfsmittel eine ausführliche Beschreibung mit Bildern, die Du auch mit nach Hause nehmen darfst.

Ich überreiche Dir ein Zertifikat, und Du hast nun die Chance, diese wundervolle Massage an liebe Menschen weiter zu geben.

 

 

Du solltest körperlich gesund sein und auch eine Weile in der Hocke oder auf den Knien sein können. Das ist am Anfang vielleicht etwas beschwerlich, aber wenn man immer wieder massiert, dann gewöhnt sich der Körper recht schnell daran.

Diese Massage kann man auf dem Fußboden, auf den man eine Matte gelegt hat, oder auf einer breiten Liege, z.B. aufgeklappte Schlafcouch, durchführen. Nicht so geeignet - aber doch auch zum größten Teil möglich - ist die normale Massageliege.

 

Und wenn Du Deinen Urlaub mit der Ausbildung verbinden willst. dann kannst Du auch mehrere Tage kommen und auch andere Massagen kennen lernen und üben. Näheres unter "Urlaub mit Massageausbildung".

 

 

In den Tagen der Ausbildung gibt es gesundes und schmackhaftes Essen. Auch Getränke sind frei.

Bitte die Fingernägel kurz schneiden, das ist angenehmer.

Am besten ist es, am Vorband des ersten Tages anzureisen, dann kann ich die Massage schon am Abend geben, und wir haben mehr Zeit und Ruhe an den beiden Ausbildungstagen.

Kosten pro Person: 180 €. zuzügl. Ü/VP 45 €/Tag, Komfortables Zimmer mit Bad, eigenem Telefon, Kabelfernsehen, DVD-Player, WLAN usw.

Bei Fragen wende Dich gerne an mich,

telefonisch 05693-995855

oder per Email: hans.muehlmann@gmx.de